Enderal:Patch/1.0.0.7

Aus Sureai
Wechseln zu: Navigation, Suche

Version 1.0.0.7

Enderal Patch 1.0.0.7 wurde am 06.07.2016 veröffentlicht und ist im Launcher verfügbar!


Changelog

General:

  • Einige NPCs in Ark reporten Kopfgelder jetzt wie beabsichtigt
  • Bug, der bewirkte, dass man Pater Vildas unendlich oft nach der "Heiligen Berufung" fragen konnte und somit Wissenspunkte erlangen konnte, wurde gefixt
  • Der Metzger Brenol Spaltschlag verkauft nun ordnungsgemäß Fleisch
  • Der besessene Hüter im Keller des Emporiums ist nun bei Spielbeginn entfernt
  • Der Jäger im Fremdenviertel Arks spricht nun ordnungsgemäß
  • Sternenblicker und Feuerspucker haben nun keinen Namen mehr, da keine Interaktion mit ihnen möglich ist


Quest:

  • Bug, der bewirkte, dass das fünfte Sternlingsschloss bei "Die Leere" außerhalb der Karte positioniert wurde, wurde behoben
  • Bug, der bewirkte, dass man zu Beginn vom "Wort der Toten" (MQ07a) nicht mit Lexil sprechen konnte, wurde behoben (falls ihr bereits vor ihm steht: Verlasst einmal den Keller des Chronikums und geht wieder hinein)
  • Bug, der bewirkte, dass man kein Essigfass von Belend bekam, ist nun gefixt. Außerdem kann man auch ohne Essigfass mit dem Metfass interagieren.
  • Die Truhe mit den Spielersachen in der "Teil von etwas Bedeutsamen II"-Quest läßt sich nun auch mehrfach öffnen.
  • Der Bug, der bewirkte, dass die Szene nach der Pergamentabgabe bei Lishari in "Deus Ex Machina" nicht weiterging, sollte nun gefixt sein. Ihr müsst jedoch ein Savegame aus der Werkstatt (Autosave) , in der ihr das Leuchtfeuer gefunden habt, laden. Alternativ könnt ihr nach Lisharis Dialog ("Interessant, wirklich interessant") 60 Sekunden warten. Wenn die Szene dann immer noch hängt, wird sie nach 60 Sekunden automatisch weitergeschaltet und ihr müsst mit Calia sprechen, um die Quest abzuschließen.
  • Die “Wünschelbrunnen”-Quest "Verlorene Herzen" startet nun, wenn man das erste Mal mit einem Wünschelbrunnen interagiert
  • Der Dialog, in dem der Spieler Calia bei "Deus Ex Machina" nach dem Kosenamen "Sa’Ira" fragen kann, wird jetzt korrekt angezeigt
  • Die Notiz aus "Geheimnisse in der Büchse" kann nun nicht entnommen werden, bevor Sillas selbst sie liest
  • Yeros Gedenkbuch wird nun nach dem Kampf mit dem Feuerelementar zur Ursprungsposition teleportiert
  • Der Bug, dass man in Rynéus Haus ("Ein Lied in der Stille") nicht mit dessen Vater reden konnte, ist nun behoben
  • Der Bug, der bewirkt, dass die Scene in der pyräischen Erinnerung an der Türschwelle in "Das Wort der Toten" manchmal nicht weitergeht, wurde behoben.
  • Andrasta belohnt den Spieler jetzt ordnungsgemäß, wenn man sich in "Ein bewegendes Bildnis" auf ihre Seite schlägt
  • Man sollte nun bei Magister Ragon die Quest ordnungsgemäß abschließen können
  • Sila Fuchshands Dialog kann nun abgebrochen werden, ohne dass die Quest im Anschluss nicht mehr funktioniert
  • Die Dorfbewohner sprechen nun nicht mehr davon, dass Mathilda genesen ist, falls sie in Wahrheit tot ist


Tech:

  • Die Schadenverrechnung bei entropischen "Konzentration"-Zaubern (Totenhauch) funktioniert nun richtig
  • Bug, der verhinderte, dass die "Die Wand ist brüchig.."-Message in Alt-Sherath korrekt verschwand, ist nun behoben - Spieler, die von der Dauerschleife betroffen sind, müssen ein Savegame vor Alt Sherath laden.
  • Die Szene nach dem Kampf mit Gnarldalf in "Gnarldalf muss sterben!" wurde überarbeitet
  • Die Fehlermeldung, die bei zu hohem Arkanistenfieber auftritt, wird nun korrekt angezeigt
  • Der Bug, der bewirkte, dass Talent-Cooldowns nach bestimmter Spielzeit zufällig nicht mehr abklangen, wurde behoben.
  • Jespar wird nun zum Beginn des Gesprächs mit Konstantin vor dem lebenden Tempel zum Spieler teleportiert
  • Das Banksystem wurde gefixt. Samael Silren kommentiert nun - wie eigentlich beabsichtigt - eine Ein- oder Auszahlung, und man kann nun nicht mehr Geld einzahlen/abheben, als man zur Verfügung hat.
  • Wird man beim Glücksspiel beim Mogeln erwischt, wird nun sofort ein Drittel des Einsatzes an den Gegner übertragen. Die Wette (und damit der mögliche Gewinn) wird um diese Summe reduziert.
  • Der Sinistropen-Perk "Meister der Dunklen Künste" funktioniert nun ordnungsgemäß - Beschworene Waffen sollten nun Seelenfalle auf Gegner wirken.
  • Am Ende von MQ02 und MQ03 werden nun sicherheitshalber Kampfmusik und Silences entfernt, wenn sich diese "angestackt" haben sollten. Habt ihr nach wie vor das Problem, spielt die Mainquest weiter - am Ende jeder Quest werden prophylaktisch Silences entfernt.


Art:

  • Kettenhauberk-Modell wurde gegen ein fehlerfreies Modell ausgetauscht
  • Die Augen des Spielercharakters werden nun auch nach Unsichtbarkeit korrekt angezeigt
  • Crashursache durch Ausrüsten des Stahlharnischs gefixt. Außerdem hat er im Inventar die richtige Rotation.


World:

  • Wegfindungsprobleme in Nebelheim behoben
  • Wegfindungsprobleme im Kristallwald behoben



Zurück zur Patchübersicht

Quellen: