Enderal:Patch/1.5.7.0

Aus Sureai
Wechseln zu: Navigation, Suche

Version 1.5.7.0

Enderal Patch 1.5.7.0 ist nun verfügbar!

Hinweis: Dieser und die kommenden Patches sind ausschließlich für die Steamversion verfügbar, welche die einzige Version von Enderal ist, die geupdatet wird.

Changelog

Quest:

  • "Die Leere" (MQ02): Ein Glitch des Spielercharakters wurde gefixt, wenn man im Sitzen den Wein von Jespar drinkt.
  • "Die ersten Schritte" (MQ03): Ein Bug wurde gefixt, der verursachte, dass die Wache am Eingang des Sonnentempels fehlte, wenn der Spieler vorher ein Verbrechen begangen hatte. Die Arkanisten sollten nun nicht mehr die Szenen in Konstantins Räumen unterbrechen während der Quest.
  • "Teil von Etwas Bedeutsamen, Teil II" (MQ05): Das Headtracking wurde während der Ritual Szene verbessert. Die Begegnungen mit "Unterdrückern" wurde verbessert. Aixon unterbricht nicht mehr einen bestimmten Dialog. Aixon kann nicht mehr zum abbrechen des Dialogs gebracht werden, wenn der Spieler ihn aus Versehen "One-shotted".
  • "Teil von Etwas Bedeutsamen, Teil III" (MQ06): Alle NPCs im Kurarium sollten nun immer ihre Positionen außer Sicht einnehmen. Die Fade-to-blacks sind nun weicher und ohne seltsame Unterbrechungen und Tearing. Der Spieler kann Jespar nun nicht mehr dazu bringen, seinen generischen Dialog während der Szene im Kurarium zu sprechen. Das Headtracking wurde während Einweihungs Szene verbessert. Calia und der Spieler nehmen nun passendere Animation ein während der Szene.
  • "Das Wort der Toten" (MQ07a): Das Wetter während der Reise durch den Pyräischen Traum wurde teilweise gefixt. Der Spieler klopft nun korrekt an der Tür an, die Animation und der Sound werden korrekt abgespielt. Die Spieler kann nun wahrscheinlich nicht mehr auf dem Weg ins Wohnzimmer im Haus hängen bleiben. Die Lautstärke der Spielerstimme wurde reduziert. Zura spricht nun alle ihrer Dialogzeilen. Die Interaktion mit der Tür der Hütter wurde gefixt und gestreamlined. Der Objective Spam während des Kampfes wurde reduziert. Der Spieler liegt nun definitiv immer im Bett, wenn man zum Anwesen des Alten Mannes zurückteleportiert wird. Headtracking und AI Verhalten wurde verbessert, weichere Fade-to-blacks werden nun verwendet, NPCs haben bessere Voice ranges, unnötige NPCs wurden entfernt.
  • "-" (MQ07bAftermath): Lishari verlässt nun Alt Dothûlgrad früher und ist somit nicht länger dort gefangen.
  • "Die Höhle des Löwen" (MQ09): Der Spieler bleibt nicht mehr in einem Blackscreen hängen, wenn man als Werwolf während der Begegnung mit den Hohen verwandelt war.
  • "Teil von Etwas Bedeutsamen, Teil IV" (MQ10b): Alle Dialogoptionen werden korrekt angezeigt.
  • "Engel" (MQ11a): Die Szene mit Dal'Galar und Maya am Esstisch fängt nicht mehr frühzeitig an. Ein kleines aber konstantes Performanceproblem wurde gefixt, welches nach Annehmen der Quest auftrat.
  • "Unser aller Rettung, Teil I" (MQ12a): Lexil kann nun nicht mehr unterbrochen werden, während er die Steine in das Leuchtfeuer einsetzt.
  • "Unser aller Rettung, Teil II" (MQ12b): Ein Bug wurde gefixt, der verusachte, dass bestimmte NPCs nach der Belagerung nicht mehr anzielbar waren.
  • "Die Trümmer der Ordnung, Teil II" (MQ16): Der audio output codec von einem von Yuslan's Dialogen wurden gefixt.
  • "-" (CaliaDialogue): Ein kleines aber konstantes Performanceproblem wurde gefixt.
  • "Zwei Seelen, Teil II" (CQC02): Der Spieler kann nicht mehr die Unterhaltung abbrechen und zu einem Stop bringen, wenn man Calia währenddessen anspricht.
  • "Die größte Eiersuche aller Zeiten" (NQ01): Kurmais Dialogoptionen sollten nun immer korrekt angezigt werden.
  • "Ein bewegendes Bildnis" (NQ17): Ein Bug wurde gefixt, der verursachte, dass man sich aus den Dialog mit Rys verlassen konnte und somit die Quest zum Stillstand brachte.
  • "Apotheose, Part II" (NQ26): Ein Trigger wurde gefixt, der verpassbar war, wenn man sich dem Mechanistenaufzug näherte. Die erste Begegnung mit Pahtira wurde verbessert, wenn man den Lift herunterfährt. Die Schutzbarriere wird nun korrekt angezeigt. Die "Dreh"-Animationen beim drehen der vier Ventile wird korrekt abgespielt. Der Kern wird nun korrekt angezeigt. Yerai geht nun in Deckung während des Kampfes in der Werkstatt. Weichere Fade-to-blacks wurden hinzugefügt.
  • "Alt Yogosh" (NQ30): Der Spieler muss nun wirklich, wie eigentlich vorgesehen, das Ventil in den Mechanismus einsetzen und erst dann den Hebel betätigen. Die Objectiveanzeige wurde gefixt.

"Vergeltung" (NQ34): Die Quest wird nun korrekt im Journal angezeigt. Die Quest scheitert nund, wenn der Spieler die Hauptquest vorsetzt und die Höhle nicht betritt oder nicht mit Calia darüber redet. Ein Bug wurde gefixt, der verursachte, dass Calia in späteren Quests nur noch mit "Irgendwas?" antwortete, wenn die Quest nicht korrekt abgeschlossen wurde.

  • "Ein Tropfen in einem Meer" (FS_NQ01): Yuslan hängt nicht mehr in der Schlaggrube fest.
  • "Die Spuren, die wir hinterlassen" (FS_NQ02): Die Banditen vor Dünenhaim greifen sich nicht mehr gegenseitig an.
  • "Die Träume der Toten" (FS_NQ03): Die Objectiveanzeige wurde gefixt, es sollte nun klarer sein, was im Tanzenden Nomaden zu tun ist.
  • "Der lange Weg nach oben" (NQ_G_02): Ein bug wurde gefixt, der verhinderte, dass Menhir den Spieler anspricht, wenn dieser sehr weit weg war. Weiterhin sollte Menhir nun nicht mehr komisch herumwackeln und deswegen den Spieler in beiden Gesprächen korrekt ansprechen.
  • "Spuren im Sand" (NQ_G_05): Ein Bug wurde gefixt, der dazu führte, dass die Objective nicht richtig aktualisiert wurde und die Quest nicht weiterging, wenn mehrere Zutaten auf einmal aufgesammelt wurden.
  • "Skorpion und Löwe" (NQ_G_07): Der Protektor ist nun anwesend, wenn der Spieler den Brief an Maél übergibgt. Eine Objective wird nun korrekt angezeigt. Eine neue Objective wurde hinzugefügt, die darauf hinweist, dass der Brief gelesen werden muss, nachdem er aus dem Beutel genommen wurde. Ein Fehler wurde gefixt, der verhinderte, dass die Quest korrekt weiterging, wenn die Kanalisation "zu schnell" betreten wurde. Der Spieler ist nun in der Lage den Schutzschilden der Erstarrten auch mit Stäben, Schaden hinzuzufügen. Auch wurde das Verhalten der Erstarrten während des Kampfes angepasst. Es sollte nun einfacher ersichtlich sein, wann der Spieler angreifen kann. Die visuellen Effekte stören die Sicht nun auch nicht mehr so stark. Wahrscheinlich wurde ein Bug gefixt, der verusachte, dass bestimmte Leichen am Ende Quest nicht entfernt wurde. Der Fix funktioniert nur für Spielstände in denen das Theater noch nicht verlassen wurde.
  • "Blut und Staub" (FS_NQR01): Tharaêl und Rasha verhalten sich nach ihrem Gespräch nun wie gewollt. Ein konstantes Performanceproblem nach dem Fünften Kampf in der Arena wurde gefixt.
  • "Die dunklen Kammern unseres Geistes" (FS_NQR05): Die Szene mit dem toten Elch funktioniert nun auch, wenn dieser aus irgendeinem Grund nicht da sein sollte. Die Szene zwischen Bruder Hass und Tharaêl funktioniert nun auch, wenn Jespar die Große Perversion nicht gesehen hat. Ein Bug wurde gefixt, der eine Dialogzeile des Vaters nicht hörbar abspielte. Die zwei Klone von Tharaêl sollten nicht mehr spawnen, wenn der Bosskampf beendet wurde. Die Musik sollte nicht mehr "zufällig" im Nordwindgebirge verschwinden, nachdem die Rhalâta Questreihe abgeschlossen wurden.


Tech:

  • Eventuell wurde ein Problem gefixt, dass die Performance über die Zeit verschlechterte, wenn das Talent "Seele verschlingen" mit der Verstärkung der "Dunkler Hüter" Affinität verwendet wurde.
  • Ein Bug wurde gefixt, der verursachte, dass bestimmte NPCs mitten im Satz aufhörten zu reden, wenn der Spieler Halb-Aeterna ist.
  • Ein Sound-Bug mit dem Talent "Schattenzungenöl" wurde gefixt und der Code verbessert.
  • Ein Bug wurde gefixt, der den Cooldown für das Talent "Sternlingsspinne" resettete, wenn das Talent erfolgreich verwendet wurde. Redundanter Code wurde entfernt und diverse Scriptfehler behoben, die Bugs im beim "clean up" der Überreste der explodierten Sternlingsspinne verursachten.
  • Eine falsche Anzeige der Level im Menü und die Berechnung der Manakostenreduzierung des Zaubers "Magischer Schild" wurde gefixt.
  • Ein Fehler wurde gefixt, der verursachte, dass der Spieler nicht in der Lage war die Verzauberung "Schlösserknacken festigen" zu benutzen.
  • Perversionen explodieren nicht mehr für immer und geben nun korrekt Erfahrungspunkte.
  • Das Gewicht der Spektralen Truhe wird nun korrekt berechnet und angezeigt.
  • Ein Fehler wurde gefixt, der den Verlust von Erinnerungspunkten verursachte, wenn der Spieler ein Talentbuch gelesen hat, auch wenn das Talent bereits bekannt war.
  • Vier Rhetorikdialgoe wurden gefixt, die im Spiel gar nicht angezeigt wurden.
  • Eine Nachricht wurde gefixt, die zu Beginn des Spiels angezeigt werden sollte, wenn nicht alle Dateien korrekt geladen wurden.
  • Die Bauplansammlung kann nun wieder aufgehoben werden, wenn sie abgelegt wurde. Der Inventarfilter der Bauplansammlung wurde verbessert und nutzt nun nur noch ein keyword in der formlist. Es wird kein Effekt mehr angezeigt, wenn das Buch verwendet wird.
  • Eventuell wurde gefixt, dass der Alchemie und Magie Laden im Sonnentempel tagsüber verschlossen war.
  • Fitzai sollte nun seine eigentlichen Waren kaufen und verkaufen.
  • Halda kauft und verkauft nun Roben und Kapuzen des Ordens.
  • Larenya verkauft nun Waren.
  • Makelloser Amethyst ist nun verkaufbar bei den richtigen Händlern, es wird nun richtig als Edelstein angezeigt anstatt als Sonstiges.
  • Das AI Verhalten von diversen Wachen, Adligen, Bettlern, Apothekarii in der Unterstadt und den Reisenden im Nordwindlager wurde gefixt.
  • Diverse Bugs beim Gedichte-lesen von Prinz Mith wurden gefixt. Auch trägt er nun nicht mehr die gleichen Gedicht direkt hintereinander vor. Ein Fehler wurde gefixt, der es Prinz Mith erlaube das Spielerbett im Fetten Leoren zu benutzen.
  • Einige Änderung am kampfverhalten von Trollen wurden rückgängig gemacht. Sie brüllen und dreschen nun deutlich weniger als zuvor.
  • Diverse Gegnerbegegnungen im Spiel wurden verbessert.
  • Die Arkanistenkapuze wird nun an Ankleidepuppen angezeigt.
  • Mehrere meshes und Texturen wurden gefixt.
  • Unbenutzte Dinge wurden entfernt.

Balancing:

  • Diverse Probleme mit dem Boss in Ad'Balor wurden gefixt. Seine Stats wurden auf das Level der anderen Gegner im Dungeon angehoben.


World:

  • Die Performance wurde im Anwesen des Alten Mannes, im Chronikum, im Fetten Leoren, im Gildenhaus der Goldenen Sichel, in Gabor Gaboffs Edelwaren, in der Bibliothek, im Apothekarii-Haus in der Unterstadt, in Alt Ishmartep, in Festung Felsenwacht, in Dal'Mercers Anwesen, von Festung Quellwacht bis zur südlichen Spitze des Goldenforsts, im Düstertal (rund um den Myradenturm und das verlassene Dorf), um die Nordklippenfeste und im Sonnentempel verbessert.
  • Diverse Floats, leaks und navmesh wurde gefixt. Diverse Positionierungen von Möbeln wurde gefixt.


UI:

  • Diverse Rechtschreib- und Grammatikfehler wurden behoben.



Quellen: SureAI News Forum - geprüft 07.07.2019